#1 Anubis sinniert von AnubisVincent 02.01.2009 09:22

avatar

Titel: Anderweltengel
Autor: ~Anubis~
Beta: Lidsi
Widmung: all jenen, die noch hoffen und lieben können


Anderweltengel

Wer ich bin?
Wer wir sind?
Was ich bin?
Was wir sind?
Wie viele wir sind?

Fragen über Fragen.
Die Menschheit besteht nur aus Fragen.
Werden sie beantwortet?
Nein, sie werden nur gestellt.
Gestellt um des Interesses Willen.

Interesse, das nur zu oft gespielt wird.
Denkst du, ich durchschau das Spiel nicht?
Weit gefehlt, ich weiß genau, was hier gespielt wird.
Ich kenne den Spielplan.
Ein jeder bekommt seinen Auftritt.

Hauptsache, die Show stimmt.
Alles perfekt!
Die Frisur, das MakeUp
Alles schillert und glänzt,
Selbst, wenn es für den letzen Abgang ist.

Was ich hier mache?
Ich rede mit dir.

Was ich will?
Ich will dein Gehör.

Warum ich das will?
Weil ich wachrütteln will.

Ziemlich verwirrend, aber du verwirrst mich.
Du fragst mich, wer ich bin, aber hörst nicht hin.
Schau nicht so argwöhnisch drein.
Würde ich vor dir stehen;
Könntest und würdest du mich nicht sehen.

Wer ich bin?
Wer wir sind?
Was ich bin?
Was wir sind?
Wie viele wir sind?

Du fragst also weiter,
Dir ist es Ernst.
Nun gut;
Dann wach auf;
Und sieh gut hin.

Wer ich bin?
Wer wir sind?
Was ich bin?
Was wir sind?
Wie viele wir sind?

Wer ich bin?
Ich bin ich,
Ich sehe dich
Ich liebe dich,
Aber ich verachte mich.

Wer wir sind?
Wir sind wir.
Sind ganz nah bei dir.
Wir sehen dich.
Wir lieben, aber scheuen dich.

Was ich bin?
Ich bin der, der hasst, der zerstört, entflammen und töten kann.
Ich bin die Wut und die Finsternis!
Ich bin aber auch der, der liebt, der heilt und der hoffen kann.
Ich bin das Licht!

Was wir sind?
Wir sind Sonne und Mond.
Wir sind Nord und Süd.
Wir sind Feuer und Wasser.
Wir sind die, die aufwecken, deuten und über den Horizont sehen und fliegen.

Wie viele wir sind?
Mehr, als du denkst.
Mehr, als du siehst.
Mehr, als du fühlst.
Mehr, als du küsst.

Weißt du jetzt, wer ich bin?
Dann sieh dich um.
Denn ich bin nicht allein.
Du liest mein Gedicht,
Mach die Augen auf, dann siehst du mich.

Siehst du mich?
Dann spürst du mich.
Ich hätte allen Grund zu hassen, doch ich tu es nicht.
Denn ich hoffe und sorge mich um dich.
Ich verlasse dich nicht.


Man tritt mich.
Man schlägt mich.
Man zerreißt mich.
Man würgt mich.
Man tötet mich.

Warum ich noch lebe?
Weil ich noch liebe.
Weil ich noch schütze.
Weil ich noch hoffe.
Weil ich das Licht bin.

Man tritt uns.
Man schlägt uns.
Man zerreißt uns.
Man würgt uns.
Man tötet uns.

Warum wir noch leben?
Weil wir noch lieben.
Weil wir noch schützen.
Weil wir noch hoffen.
Weil wir das Licht zurückbringen wollen.

Weil wir kämpfen.
Unsere Waffen sind Feder und Papier.
Unsere Gedanken in Wort gefasst.
Gefasst, um dich aufzuwecken.
Ich rüttel dich.

Wach auf!
Nun siehst du mich.
Siehst, was ich schreibe.
Siehst, was ich denke.
Ich hoffe, jetzt verstehst du mich.

Hier ist meine Welt.
Blinde sehen sie nicht.
Taube hören mich nicht.
Aber ich sehe dich.
Und hoffe und setze auf dich.

Hier ist mein Reich.
Die andere Welt, kurz Anderwelt.
Hier trage und schütze ich dich.
Entscheide dich!
Hasse oder liebe mich!

Denn jetzt kennst und siehst du mich.

#2 RE: Anubis sinniert von wawuschel 17.06.2009 07:16

avatar

~ Wunderschön ~

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz